Grund-Bildung und Alphabetisierung

Ausgangs-Situation

In Deutschland können sehr viele erwachsene Menschen nicht gut lesen und schreiben.
Das sind ungefähr sechs Millionen.

Menschen, die nicht so gut lesen und schreiben können, nennt man gering literalisierte Menschen.

Sie können einzelne Wörter schreiben und einfache Sätze lesen.
Längere Texte können sie aber fast nicht verstehen.

Wie die meisten Erwachsenen stehen auch sie mitten im Leben.

Es gibt für sie aber viele Herausforderungen.
Diese sind zum Beispiel E-Mails lesen, Briefe von Behörden lesen oder den Kindern bei den Hausaufgaben helfen.

In der heutigen Zeit gibt es immer mehr Informationen, wie etwa durch das Internet.
Wichtig ist auch, dass man zum Beispiel mit Computern und Handys umgehen kann.

Wenn man nicht richtig lesen und schreiben kann, ist das eine große Herausforderung.

Geringe Lese- und Schreib-Fähigkeiten erschweren damit die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Das Bundes-Ministerium für Bildung und Forschung hat eine Informations-Aktion gestartet, um diesen Menschen zu helfen.

Damit soll erreicht werden, dass mehr Menschen über das Thema Bescheid wissen und darüber reden.

 

Umsetzung im Land-Kreis

Um möglichst viele Menschen im Landkreis Biberach zu erreichen, arbeiten das Bildungs-Büro, das Stadtteil-Haus Gaisental / Mehr-Generationen-Haus und die Volkshochschule zusammen.

Sie setzten sich für verbesserte Chancen gering literalisierter Menschen ein.

Das soll durch eine breit angelegte Öffentlichkeits-Arbeit geschehen.

Das Mehr-Generationen-Haus hat eine neue Reihe mit Veranstaltungen zu dem Schwerpunkt „Förderung der Lese-, Schreib- und Rechen-Kompetenz“ eingeführt.

Es wird dabei durch das Bundes-Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Auch die Volkshochschule vergrößert ihr Angebot im Bereich Grund-Bildung und Alphabetisierung mit ihrem neuen Fach-Bereich „Grund-Bildung“.

Damit soll das Thema bekannter gemacht werden.

Möglichst viele Betroffene sollen erreicht werden.

Außerdem soll über Möglichkeiten zur Unterstützung informiert werden.

Informationen zum Coronavirus

Alphabetisierungskurs

Einstieg laufend möglich!
Infos und Anmeldung bei der
vhs Biberach

Telefon 07351 51-338
mehr