Bildungskoordination

Bildung hat eine Schlüsselfunktion für die Integration der Neuzugewanderten in unsere Gesellschaft. Im Landkreis Biberach besteht eine große Bandbreite an Bildungsträgern, welche eine Vielzahl an Bildungsangeboten für Neuzugewanderte jeder Altersklasse bereitstellen. Zahlreiche Hauptamtliche, Aktionsbündnisse und Ehrenamtliche bemühen sich darum, die Neuankömmlinge beim Einstieg in Kindertagesstätte, Schule, berufliche und allgemeine Weiterbildungen zu unterstützen. Integration durch Bildung ist jedoch eine Querschnittsaufgabe und kann nur durch eine gute Koordination gelingen.

 

Um die Bündelung der lokalen Kräfte und das gemeinschaftliche Zusammenwirken aller Bildungsakteure zu unterstützen, hat das Bildungsbüro zum 1. November 2016 einen kommunalen Bildungskoordinator benannt. Im Rahmen eines zweijährigen Förderprogramms des Bundesministeriums für Bildung und Forschung besteht die Aufgabe des Koordinators u.a. darin,

 

  • die relevanten Bildungsakteure im Landkreis, wie zum Beispiel Kindertagesstätten, Schulen und private Bildungsträger zu identifizieren und zusammenzubringen, 

  • vorhandene Maßnahmen aufeinander abzustimmen, und 

  • Angebotslücken zu identifizieren.

 

Hierfür wurden in einem ersten Schritt die relevanten Akteure innerhalb und außerhalb der Kommunalverwaltung identifiziert und Transparenz über vor Ort tätige Bildungsakteure sowie vorhandene Bildungsangebote hergestellt. Eine Überblicksdarstellung der Angebote für Neuzugewanderte im Landkreis Biberach finden Sie hier

Kontakt

Regionales Bildungsbüro
Daniel Horst

Rollinstr. 9
88400 Biberach

Telefon 07351-526513
daniel.horst@biberach.de