Leseförderung

Fachforum für Erzieher*innen
mit Ideen und Impulsen für die Leseförderung

Das für den 4. März 2021 geplante Fachforum wird auf das Frühjahr 2022 verschoben. Die Einladung mit dem Veranstaltungsprogramm wird rechtzeitig veröffentlicht und allen Kindertagesstätten im Landkreis zugesandt. 
Für das Jahr 2021 ist eine weitere Online-Fortbildungsreihe zum Thema geplant.

Drei Meilensteine für die Leseförderung im Landkreis Biberach

Kinder, die gut lesen können, haben es im Leben leichter. Lesekompetenz ist die beste Grundlage für Konzentrationsfähigkeit, Vorstellungskraft, logisches Denken und Einfühlungsvermögen.

Um die Sprach- und Lesekompetenz von Kindern zu fördern startet im Landkreis Biberach ein neues Leseförderkonzept, welches an das bundesweite Leseförderprogramm „Lesestart“ anknüpft. Ziel ist neben der Förderung der Sprach- und Lesekompetenz von Kindern die Eltern frühzeitig zum Vorlesen zu motivieren.  
Finanziert wird das Projekt des Landkreises über 5 Jahre hinweg durch die Bruno-Frey-Stiftung.

Kindertagesstätten erhalten auf Antrag einen finanziellen Zuschuss für die Einrichtung und den Ausbau von Lesenestern, Büchertauschregalen u.ä..
Grundschulen können kostenfrei geschulte Lesebotschafter*innen über die Stadtbücherei buchen, die bei einem Elternabend über die Wichtigkeit des Lesenlernens und Vorlesens informieren. Alle Eltern erhalten in diesem Rahmen auch ein Erstlesebuch für ihr Kind, ergänzt durch einen mehrsprachigen Flyer für Eltern.
Darüber hinaus finanziert die Bruno-Frey-Stiftung im April 2020 einen Fachtag für die Erzieherinnen zu diesem Thema.
Die Verteilung eines altersgerechten Kinderbuches bei der Einschulungsuntersuchung durch das Kreisgesundheitsamt hat sich bewährt und wird in dieser Form beibehalten.

Lesen bringt´s  knüpft nahtlos an das Bundesprogramm Lesestart an. Hier erhalten Eltern in drei aufeinander folgenden Jahren für ihre Kinder im Alter von 1, 2 und 3 kostenfreie Lesestart-Sets. Im Idealfall erhalten damit im Landkreis Biberach alle Kinder und deren Eltern zwischen dem 1. und 7. Lebensjahr, fünf Buchsets zur Förderung der Lese- und Vorlesemotivation. So kommen Kinderbücher in jeden Haushalt - und das unabhängig von familiärer sozialer Struktur oder Bildungsaffinität.

Die einzelnen Bausteine im Überblick:

Bundesprogramm „Lesestart“

Lesestart-Set 1 U6 1 Jahr

Tasche mit altersgerechtem Buch und Infobroschüre für die Eltern

Kinderarztpraxis

 

Lesestart-Set 2 U7 2 Jahre

Tasche mit altersgerechtem Buch und Infobroschüre für die Eltern

Kinderarztpraxis

 

Lesestart-Set 3

3 jährige Kinder

Tasche mit altersgerechtem Buch und Infobroschüre für die Eltern

Stadtbücherei BC

 

 

Leseförderkonzept „Lesen bringt`s“ im Landkreis Biberach

 

Kindertages-stätten

Finanz. Anreizförderung Leseecke/Lesepaten

www.bildungs-region-biberach.de

 

 

Schulungen für Lesepat*innen

Stadtbücherei BC

 

Einschulungsuntersuchung

5 jährige Kinder

Tasche mit Vorlesebuch und mehrsprachigem

Elternratgeber

Kreisgesundheits-amt

 

1. Klasse

Kurzvortrag Lesebotschafter*innen beim Elternabend

+ Erstlesebuch

Stadtbücherei BC

 

 

Erzieher*innen

Fachtag für Erzieher*innen

Geplant im Frühjahr 2020, mit Markt der Möglichkeiten

Bildungsregion, Stadtbücherei BC, Bibliothek K-BSZ

 

 

Schulung Lesebotschafter*innen/Lesepat*innen

Stadtbücherei BC

 

 

Finanziert mit Mitteln der  

Kontakt

Regionales Bildungsbüro
Katharina Jehle

Rollinstraße 9
88400 Biberach

Telefon 07351 52-7119
katharina.jehle(at)biberach.de